Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:52 
So nach nicht ganz 3 Wochen und 2000 km, bin ich mit der Tracer immer noch vollauf zufrieden.
Einziges Manko ist, das wenn ich mit den Fußballen auf den Rasten fahren wollte, ich immer mit dem Hacken an die Soziusrasten kam, liegt vielleicht an meiner Schuhgröße 45 :shock: setzte vor Kurven aber gerne die Füße mit den Fußballen auf die Rasten, damit ich nicht mit den Fußspitzen schleife. Desweiteren hatte meine Sozia mit Schuhgröße 41 das Problem, das sie ihre Füße nur mit den Fußballen auf die Soziusrasten stellen konnte, da wir uns sonst ins Gehege kamen. Seit 500 km haben wir das Problem nun zu unserer beiden Gunsten geändert, ich kann ohne Probleme mit den Fußballen auf den Rasten fahren und meine Sozia kann den Fuß in der Mitte aufsetzen. Man braucht lediglich eine stabile Platte, bei mir war es eine 6 mm starke aus Aluminium, aus der man sich 2 Platten herstellt. Werde die beiden Platten nun noch schwarz lackieren, da sie ihre Testphase überstanden haben. Anmerkung: durch diese Änderung wandern die Soziusrasten gut 6 cm nach hinten und 6 cm nach oben. Meiner Sozia mit 176 gefällt das so super. Zur Veranschaulichung ein paar Fotos anbei.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 194
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 4650
ABS: Ja
Sehr gute Idee, topp.
Aber müsste die Montage nicht eingetragen werden?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 05:40 
Soviel ich weiß ist das bei den Soziusrasten nicht nötig, aber 100% ig weiß ich das auch nicht.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 06:20 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 408
Wohnort: MKK
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Und ist für die GT ungeeignet, weil sich damit auch die Kofferhalter verschieben.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 07:00 
Offline

Registriert: Do 13. Sep 2018, 08:48
Beiträge: 286
Modell: -Tracer 900 (RN57)
Name: Andreas
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Hoinzi hat geschrieben:
Und ist für die GT ungeeignet, weil sich damit auch die Kofferhalter verschieben.

Ich finde die Idee gut aber es stimmt natürlich das Koffer so oft nicht mehr machbar sind. Aber alles geht auf der Tracer bei 170kg Zuladung sowieso nicht. Ich vermute mal das ein Fahrer mit Schuhgröße 45 und eine Sozia mit 176cm Körpergröße inklusive Klamotten schon ziemlich an der Grenze der Zuladung kratzen ;) oder körperlich eher komisch aussehen ;)

_________________
Grüße aus dem Osnabrücker Land

Andreas
MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 08:07 
Danke für euer Feedback,
klar mit Koffern würde es Probleme geben. Aber was wir an Gepäck mitnehmen passt meist in den Tankrucksack und einen Rucksack. Mich störte es halt das ich nicht mit den Fußballen auf den Rasten fahren konnte ohne an die Soziusrasten zu stoßen. Das ist mir damals auf der Probefahrt noch gar nicht aufgefallen.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 15:52
Beiträge: 201
Images: 3
Wohnort: Stuttgart
Modell: MT-09 2014
Name: Berns
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
Clever gelöst! Schön klein und unauffällig.

Übrigens: ich glaube nicht, dass man so was eintragen muss.
Als ich meine gebrauchte MT-09 im Sommer kaufte, waren Soziusrastenverlängerungen montiert. Ich nehme an, der Vorbesitzer ist mit eine etwas größere Sozia gefahren.
Der kollege hatte alles penibel eingetragen und dokumentiert gehabt, die ganze ABEs zum Fahrwerk, Hebel, usw. Aber zum Rastenverlängerungen war nichts dabei. :think:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 19:58 
So nun in Farbe :D
War dann auch mal beim Tüv rum, laut Aussage des Prüfers nicht abnahmepflichtig, da kein sicherheitsrelevantes Bauteil, bei den Fahrerrasten würde es anders aussehen.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2018, 20:25 
Da ich heute eine PN wegen den Platten hatten !
Ich bin kein Händler, die Platten sind Handmade, also keine ist wie die andere. Jeder könnte sie selber herstellen.
Ich wurde gefragt ob man die bei mir kaufen kann ! Daraufhin kurz nachgedacht ! Ja lasse mich hinreißen Duplikate herzustellen. Das passiert in meiner Freizeit, weil ich mein Hobby Moped liebe. In meine SV sind Jahre gelaufen bis sie so war wie ich sie wollte.
Ich komme aus nem Zeitalter wo Forum noch hieß, ich bekomme Hilfe, wenn ich das nicht Bewerkstelligen kann, egal ob ich die Fähigkeiten oder Möglichkeiten nicht habe.
Deshalb hab ich zugesagt, die Platten für 30 € incl. Versand rezuproduzieren. Ich würde liefern, Platten schwarz lackiert mit Spühdose Dupli Color matt schwarz, VA Schrauben handgekürzt auf Maß, entgegen des Fotos mit selbstsicherenden Muttern, hatte leider keine mehr im Haus. Da ich die nur auf Bestellung herstellen würde, könnte der Versand durchaus 7 Tage bis zur Zustellung betragen. Ich will mich auch nicht bereichern, Material, Schrauben, Freizeit und versicherter Versand fordern den Preis. Wie gesagt, Handmade, keine Industrieware.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mär 2018, 19:06
Beiträge: 222
Wohnort: Wien
Modell: mt-09 2018
Name: andreas
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
sehr cool! müsste so auch für die mt09 rn43 (2018) gehen, oder? könntest du mir im zweifelfall mal die lochabstände schicken damit ich die nachmessen kann?

lg,
andreas


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 05:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 498
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Habe 47er Latschen und bräuchte sowas auch!

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 05:22 
Moin zusammen,
ob die auch bei der RN 43 passen weiß ich nicht.
Der Lochabstand beträgt 60 mm, einfach mal nachmessen, vielleicht ist der ja gleich geblieben. Evtl. braucht es aber andere Schraubenlängen bei RN 43, was ich aber nicht glaube,
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mär 2018, 19:06
Beiträge: 222
Wohnort: Wien
Modell: mt-09 2018
Name: andreas
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
danke - werde ich bei gelegenheit nachmessen! Schrauben wären ja nicht so das Ding, die könnte man sich ja auch ohne Werkstatt noch selber besorgen/kürzen ;)

Mfg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 12:31 
So den ersten Satz hab ich verschickt, bin auf das Feedback gespannt. Nach nochmaliger Kalkulation kann ich sagen das ich mit 25 € incl. versichertem Versand hinkommen würde, falls weiterer Bedarf besteht.
Zu den Lochabständen der RN43 hab ich laut Netz herausgefunden, das sie gleich sein sollen., wäre aber gut wenn das jemand bestätigen könnte.
Dazu würde mich auch interessieren, ob es bei der RN43 denn auch das mit dem Hacken auf den Soziusrasten gibt, da doch die Soziusrasten der RN57 tiefer sein soll.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mär 2018, 19:06
Beiträge: 222
Wohnort: Wien
Modell: mt-09 2018
Name: andreas
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
ich hab 46er daytona schuhe und komm damit gaaaanz knapp an die hinteren fußrasten ran. nicht so dass es massiv stört, aber nachdem ich so gut wie nie wen hinten mit hab, auch irgendwie unnötig, dass ich da nicht so viel freiraum habe. ich hab die fußrasten nur dran, weil oben ne öse ist die ich für mein drypack verwende auf etwas längeren fahrten mithab.

ich werd morgen oder spätestens montag noch nachmessen, aber prinzipiell schauts bei mir genauso aus.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 14:42 
Offline

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 13:34
Beiträge: 19
Modell: -
Name: Anfaenger
KM-Stand: 0
So,
die Fußrastenverlegung von Planlos ist eingebaut.
Was soll ich sagen ........passt super.
Warum nicht gleich so von Yamaha hergestellt ?

Gruß

Anfänger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1767
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 RN43
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Anfänger hat geschrieben:
Warum nicht gleich so von Yamaha hergestellt ?

Gruß

Anfänger
Naja, 6 cm nach hinten und 6 cm nach oben... Ich weiß nicht ob da jede Sozia so begeistert ist.

vom Handy gesendet

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)
MT-09 RN43 2019-?
Tracer RN29 2015-2019


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 689
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900 ( RN57)
Name: Marc
KM-Stand: 24000
ABS: Ja
Tracer hat geschrieben:
Naja, 6 cm nach hinten und 6 cm nach oben... Ich weiß nicht ob da jede Sozia so begeistert ist.


Sozia ich höre immer Sozia. Bin Froh wenn meine Zuhause ist und Kocht. Die hat zum Glück Angst bei mir mitzufahren. :mrgreen:

Gruß

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 20:30 
Tracer hat geschrieben:
Naja, 6 cm nach hinten und 6 cm nach oben... Ich weiß nicht ob da jede Sozia so begeistert ist.

vom Handy gesendet


Ich weiß das hört sich extrem an, meine Sozia kennt ja beide Positionen und kann bestätigen das der Kniewinkel fast gleichbleibt weil nach hinten und oben bewirkt, das das fast den gleichen Winkel hat, wenn nicht sogar entspannter. Fahr z. B. auf meiner SV Fahrerrasten 25 zurück 25 hoch, bewirkte Knie runter, Füße mehr Bodenfreiheit.
Gruß Tom


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 498
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Update!

Erstmal special thanks to @Planlos! Astreine, qualitativ sehr hochwertige Arbeit, schneller Versand, sehr fairer Preis!

Aber: ich habe die Teile bewusst für meine RN43 bestellt, obwohl es hieß, dass sie für die RN57 gemacht sind. Der Bohrungsabstand zum Montieren am Rahmen ist identisch. Jetzt steht der kleine Wi....becher im Weg und drückt ganz stark auf die Verkleidung seitlich vom Sitz. Dieser "Ejakulationsbecher" sollte doch irgendwie etwas versetzbar sein oder? Habt ihr Ideen dafür? Biegen und drücken ging kaum, außerdem ist der Schlauch beim RN43 sehr knapp bemessen. Werde die Tage/Wochen mir etwas für den speziellen Becher überlegen müssen. Ziel ist es, die von Planlos gelieferten Teile zu verbauen. Bei Schuhgröße 47 wäre das mehr als ein Segen. Bisher benutze ich nämlich die Soziusfußrasten bei tiefen Schräglagen mit.

Gruß

Bigfoot


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz